Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /kunden/155666_56288/webseiten/oaseczk.de/neu/plugins/content/yoo_gallery.php on line 77

NCMI

NCMI ist ein überregionales, apostolisch/prophetisches Team mit folgender Vision:

"Vision NCMI Die Nationen zu Jüngern zu machen, indem wir neutestamentliche Gemeinden gründen – in jedem Dorf, jeder Stadt und in jedem Land, in das Gott uns ruft, entweder durch prophetische Worte oder durch Gelegenheiten, die Er uns zeigt, indem Er uns Türen öffnet."

NCMI ist keine Denomination, Mission, Bewegung oder "parakirchliche" Organisation. Es besitzt keinen Hauptsitz. Es hat weder eine allgemeine Satzung, die die zugehörigen Gemeinden unterschreiben, noch einen Mitgliederrat oder irgendein System allen auferlegter Autorität. Es ist ein überregionales Team von Personen, die eine gemeinsame Vision haben, die durch Liebe zu Jesus Christus und ein Verlangen, “seine Wiederkunft zu beschleunigen”, motiviert sind und die rund um den Globus zusammen arbeiten und helfen, einen Dienst aufzubauen, der für das Königreich Gottes geeignet ist.

Wenn Sie mehr erfahren möchten über das Team von NCMI, dann besuchen Sie die Internetseite >>>

map world

Das Team hilft uns als Gemeinde im wesentlichen in zwei Bereichen:

Erstens, dass starke, gesunde, von Ältesten geleitete, örtliche Gemeinden gegründet und aufgebaut werden, in denen die Gläubigen ausgebildet, ausgerüstet und freigesetzt werden, um in ihr volles Potential und Reife in Gott hineinzuwachsen. In diesem Zusammenhang besteht unsere Vision auch darin Älteste auszubilden, damit sie begabte Hirten werden, die mit einem redlichen Herzen dienen.

Zweitens, zu helfen, dass die Vision und der Befehl Jesu: „Macht zu Jüngern alle Völker (Nationen)“ (Matthäus 28,19) Gestalt gewinnt. Dies geschieht durch...

  • Ausbildung in Leiterschaft und Gemeindegründung auf verschiedene Art und Weise.
  • grundlegenden und beratenden Dienst an Pastoren und Gemeinden. 
  • praktische Gelegenheiten in der ganzen Welt, an kurz- oder langfristigen Gemeindegründungsprojekten teilzunehmen.
  • Erweiterung des Blicks der Ortsgemeinde, so dass eine Vision für alle Nationen und Völker entsteht und lebendig bleibt.